DRAUSSEN  . KLETTERN . ERLEBEN .

"Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass mich tun und ich verstehe."   Konfuzius

Gute Kommunikation, gegenseitiges Vertrauen und Motivation sind die Eckpfeiler erfolgreicher Teamarbeit. Im hektischen Arbeitsalltag kommen sie allerdings oft zu kurz. Ein wenig Zeit abseits vom Tagesgeschäft macht den Kopf frei für neue Gedanken und frische Ideen sowie jeden Einzelnen und das Team fit für die täglichen Herausforderungen.


Doch warum eigentlich Outdoor- Training?  

„ Nach landläufiger Meinung lernt der Mensch in drei Bereichen: kognitiv, emotional und affektiv; und zwar über drei Haupteingangskanäle: Sehen, Hören und Fühlen. Sollen nun Inhalte und Einstellungen dauerhaft und schnell übermittelt werden, ist ein ausgewogener Mix der Eingangsdaten anzustreben. Werden im „normalen“ Seminar über Hören und Sehen vor allem kognitive Inhalte transferiert, so bedient der Outdoor-Teil den vernachlässigten Kanal Fühlen, der vor allem für die affektiven und emotionalen Inhalte zuständig ist. Dass speziell diese Inhalte wichtig sind, wissen wir, denn Widerstand spielt sich meist nicht nur im Kopf ab, sondern sitzt im Bauch und im Herzen.“ Michael Großer

Outdoor- Trainings bieten insofern einen hohen Nutzen für das Team und jeden einzelnen Teilnehmer. Der unmittelbare Wechsel in die Natur bildet einen starken Kontrast zu unserer heutigen hochtechnisierten und durchmediatisierten Welt. Der Wunsch nach Echtheit, Direktheit und Authentizität ist gefragter denn je. Körperlichkeit und das Gefühl, physische und psychische Anstrengungen gemeistert  zu haben, schaffen intensive Erlebnisse und außergewöhnliche, nachhaltige Erinnerungsbilder.

Abgestimmt auf Ihre Vorstellungen, Wünsche und Ziele erarbeiten wir Ihr individuelles RAUSZEIT Programm. Nach- stehende Bausteine und Musterprogramme dienen dabei möglicherweise als Orientierungshilfe und Impulsgeber...

Seile, Knoten und Klettern – ein erlebnispädagogisches Programm für Auszubildende

Ihre Azubis sind potentielle zukünftige Mitarbeiter und damit eine wichtige Investition in Ihr Unternehmen. Schaffen Sie ein schlagkräftiges Team, mit dem sich jeder Auszubildende identifiziert und in dem es Spaß macht zu arbeiten. Während Sie im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule vorwiegend berufsrelevante Sachkompetenzen vermitteln, fördern wir im Training die sogenannten Soft Skills mit dem Ziel, die persönlichen Potentiale zu entwickeln und die Sozial- und Handlungskompetenz der Azubis zu erweitern. Im Rahmen eines erlebnispädagogischen Programms inklusive Felskletterkurs werden die Teilnehmer aus Ihrer Komfortzone herausgeholt, um neue Lernimpulse zu generieren. Vertrauen wird gestärkt, das WIR- Gefühl gesteigert, neue Azubis werden schneller integriert , die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit wird gefördert, Motivation, Selbstwertgefühl und Kommunikation verbessert.

Entscheidungskompetenz durch Eisklettern

„Entscheidungskompetenz beschreibt die Fähigkeit Situationen und Probleme zu erkennen, zu beurteilen, alternative Lösungsszenarien zu definieren und die erforderlichen Maßnahmen zu identifizieren sowie darauf aufbauend  - …gepaart mit der richtigen inneren Einstellung        ( Entscheidungsstärke, Entschlusskraft )… - Entscheidungen zu treffen.“

Gefahr erkennen – Bedrohung einschätzen – entscheiden. Eisklettern ist Kalkulieren und Taktieren mit vielen Unbekannten, fordert mentale Stärke und Entschlusskraft, Konsequenzen sind direkt erlebbar. Gemeinsam mit einem staatlich geprüften Berg- und Skiführer werden die Teilnehmer schrittweise und spielerisch an das Thema Eisklettern herangeführt und zu eigenen Entscheidungen ermutigt. Mithilfe der anschließenden Reflexion werden die Erlebnisse in die Alltags- und Berufswelt der Teilnehmer transferiert, zur Förderung der eigenen Entscheidungskompetenz.

Faszination Winter

Gemeinsam die verschneite Winterlandschaft durchstreifen, die stille Natur erleben und genießen beim Schneeschuhgehen. Durch ihre breite Konstruktion verhindern Schneeschuhe ein tiefes Einsinken, sodass man auch abseits der Wege auf Tour gehen kann - mit Rücksicht auf die Natur. Bei geeigneten Schneeverhältnissen kann auch eine Schneehöhle gebaut und anschließend darin übernachtet werden. 

Klettercamp Arco

Arco ist das Sportkletter-Mekka schlechthin. Die klimabegünstigte Lage am nördlichen Gardaseeufer  und die italienische Lebensart machen Arco zu einem lohnenden Ziel für Sportkletterer und Klettersteiggeher. Klettern ermöglicht  das Erfahren von eigenen Grenzen, schafft individuelle Erfolgserlebnisse sowie vertrauensvollen, verantwortungsbewussten Teamgeist.

mögliche Trainingsbausteine:

Teamaufgaben: Vertrauensübungen, Interaktions- und Kooperationsaufgaben regen gemeinsames Arbeiten an und  ermöglichen das Erfahren eigener Grenzen, fördern Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.

Niedrigseilkonstruktionen: ... regen kooperatives Verhalten an, erfordern den zielgerichteten Einsatz vorhandener Stärken und vertiefen Vertrauen und Teamfähigkeit.

Hohe mobile Seilaufbauten und Team-Kletterelemente: ... fördern wertschätzende Zusammenarbeit und Kommunikation, vertiefen Vertrauen und ermöglichen das Erfahren von eigenen Grenzen.

Seilbrücke: Gemeinsam die Aufgabenstellung lösen, um anschließend erfolgreich die Schlucht zu überqueren... Das kooperative Verhalten im Team wird angeregt und verlangt Kreativität, Engagement, planerisches Vorgehen und Mut für ein einmaliges Erlebnis.

Frischluftfitness: Gerade nach einem anstrengenden Seminartag sehnt sich der Körper nach Bewegung und frischer Luft. Eine solide Grundfitness erleichtert außerdem die Zielerreichung und wirkt ausgleichend auf Körper und Geist. In einem spielerischen und abwechslungs-reichen Trainingsprogramm treiben wir Ihrem Team den Schweiß auf die Stirn - und schreiben Spaß ins Gesicht!

Abseilen: Angst überwinden, Vertrauen fassen und an der Fassade entlang den Weg nach unten antreten...

Monkeytrees: ...an Klettergriffen die Bäume empor, dem Sicherungspartner vertrauen und die eigene Angst überwinden.

Felsklettern: Klettergrundkurse oder spielerische Kletteraktionen im Klettergarten Ihrer Wahl ermöglichen das Erfahren von eigenen Grenzen und schaffen individuelle Erfolgserlebnisse.

Weitere mögliche Programme sind:

  • „Vino Ferrata“ – ein weinhaltiger Klettersteigspaß
  • Alpines Sportklettern – eine felsenfeste Herausforderung in traumhafter Kulisse
  • Faszination Hochtour – über Fels und Eis auf den ersten 3.000er Gipfel
  • „Survival- Wochenende“ – Feuer, Wasser, Unterschlupf  in der heimatnahen Wildnis  
  • Winterbiwak, Hüttentrekking, und und und…..